Kostenlose Keyword-Tools

Die richtigen Keywords auf ihrer Website machen den Unterschied!

Und zwar den, bei Google gefunden zu werden oder aber eben nicht. Eine professionelle Keyword Analyse bzw. Keyword Recherche gehört zu den Pflichtaufgaben an ihrer Website. Wenn das Ganze dann etwas ausgefeilter wird, dann geht es den Bereich der Kür. Aber ohne die richtigen Keywords wird das alles nichts!

Einige kostenlose Keyword Tools

 

 

Keywordtool.io

Keywordtool.io

 

[…] am Beispiel des Keywordtool.io

Wenn hier jetzt z.B. der Begriff „Internetagentur“ oder der Begriff „online Marketing Agentur“ bzw. das Keyword „SEO Agentur“ eingegeben wird, dann zeigt das Keyword Tool, auch in seiner kostenlosen Version, diverse Keyword Kombinationen – insbesondere im Long Tail Bereich an. Das sieht dann ungefähr so aus:

  • Internetagentur Hamburg
  • Internetagentur Ranking
  • Internetagentur Aufgaben
  • Internetagentur Schwerin Jobs
  • Internetagentur nordmarketing Meinungen
  • Internetagentur nordmarketing Group
  • Internetagentur toolboks

oder bei dem Keyword „online Marketing Agentur“

  • online Marketing Agentur Hamburg
  • online Marketing Agentur Businessplan
  • online Marketing Agentur Einstiegsgehalt
  • online Marketing Agentur gründen
  • online Marketing Agentur Schwerin

und bei dem Keyword „SEO Agentur“ sieht es so aus …

  • SEO Agentur Schwerin
  • SEO Agentur Hamburg
  • SEO Agentur Preise
  • SEO Agentur AGB
  • SEO Agentur aufbauen
  • SEO Agentur Bewertung
  • SEO Agentur Checkliste
  • SEO Agentur Empfehlung

 

Keyword Recherche über Google Suggest mit Autocomplete

Nach dem o.g. Prinzip funktionieren mehr oder weniger alles kostenlosen und kostenpflichtigen Keyword-Tools. Außerdem sollten Sie diese Tools nur als Hilfe bzw. Iddengeber betrachten und zu den Ergebnisse noch etwas Hirnschmalz dazupacken.

Ein weiteres, wichtiges und sehr mächtiges kostenloses Keyword Tool, welches ich überwiegend benutze, ist der Google Keyword Planer – den finden Sie in ihrem Google Konto. Oder einfach ein neues Google Konto anlegen. Google hat dann noch eine weitere tolle Funktion, die nennt sich „Autocomplete“ – in deutsch: automatische Vervollständigung von gängigen Suchbegriffen. Und nach offiziellen Google Angaben nennt sich das Google Tool „Google Suggest„.

Hier mal 2 Beispiele für eine professionelle Keyword Recherche …

google-suggest-1

 

google suggest

 

Mit diesen Keyword-Ideen kommen Sie schon ein ganz schönes Stück weiter. Wenn Ihnen das trotzdem nicht reichen sollte, dann können Sie, wenn Sie wollen, natürlich auch Google einfach weiter fragen, denn kostenlose Keyword Tools kommen und gehen … googeln Sie einfach nach „Keyword Tool„. Oder schauen Sie sich die folgenden Beispiele an …

 

Warum der ganze Aufwand? Ganz einfach, Sie brauchen relevante Keywords für Ihre Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Jeder hat bestimmt schon mal was von SEO oder Suchmaschinenoptimierung gehört und dass das unheimlich wichtig sein soll – stimmt grundsätzlich. Aber SEO und Suchmaschinenoptimierung bzw. Keyword-Recherche sind nur eine von vielen online Marketing Disziplinen. Man nennt das ja auch Online Marketing MIX.

Um SEO bzw. Suchmaschinenoptimierung effektiv und kostengünstig (das kostet natürlich alles Geld) betreiben zu können, ist es notwendig, über die richtigen Keywords zu verfügen. Denn was nützt es Ihnen, wenn Sie unter A zwar angezeigt werden aber unter B eigentlich bei Google gefunden werden möchten. Da kann man viel Geld in den Sand setzen.

Dann kommt die Sache mit den vielen mehr oder weniger guten SEO Beratern (SEO Agenturen oder Internetagenturen) auf den Tisch. Man kann problemlos von einem knall harten Konkurrenzkampf da draußen reden. Wichtig ist es heute, Möchtegern SEOs von professionellen SEOs zu unterscheiden.

Ja und wenn Sie dann die richtigen Keywords für sich gefunden haben, dann geht die Arbeit erst richtig los. Das Stichwort heißt Content-Marketing.

 

So viel zu kostenlose Keyword-Tools …